Das neue Heft der AEP-Informationen ist erschienen

poesie. feminismus

es schreiben. es lesen.

 

AEP-Informationen, feministische Zeitschrift fuer Politik und Gesellschaft, Heft 2/2014

Das Heft kann unter informationen@aep bestellt werden und wird postwendend zugesandt: € 5,00 + Versand

 

INHALTSVERZEICHNIS

EDITORIAL

HILDE SCHMOELZER Feministisches Schreiben

PETRA GANGLBAUER Einsatz

BARBARA HUNDEGGER hunde ausgraben; laeufe lassen

MARLEN SCHACHINGER Mutter Sprache im Vater Land

CHRISTA NEBENFUEHR Die Banalität des Themas

KARIN BALLAUFF Das Schreiben beschreiben

EVA LAQUIEZE WANIEK Veraenderungen im Verhaeltnis

MARLENE STREERUWITZ Geschlechtsneutrales Schreiben

UTA C. SOMMER, KIM HOLTMANN Die ecriture feminine

BETTINA SCHMITZ die geburt des wortes

ANNA BABKA Weibliches.Schreiben Jelinek.Lesen

GUNDA KINZL Eine Frau setzt erst die Orchideen

SONJA TRAXLER Mara

ANDREA GRILL Einspruch

KARIN RICK Glamorous Journey

YASMO SloganFemale

IMKE MUELLER HELLMANN Anfaengerin

RENATE WELSH RABADY Unbehaust

JULYA RABINOWICH leerlaeufe

NASTASJA STUPNICKI Luisa Valenzuela

ESTHER HUTFLESS, ELISABETH SCHAEFER Mesanges Viennoises

JUDITH KLEMENC Siehst du, was du nicht siehst?, fragt mich Judith

CLAUDIA DABRINGER Feminismus

ILSE KILIC Ich dichte, also bin ich

BIRGE KRONDORFER Not a polite

VEREIN OEST. JURISTINNEN Stellungnahme zum OENORM-Entwurf A 1080:2014-02-15

NEUES PROJEKT FrauenBerufsZentrum Innsbruck

Rezensionen

Neue Buecher in der AEP-Frauenbibliothek

Kurzmeldungen